Einträge von

Technikteam

Für die vielen Lagerteilnehmer und Mitarbeiter schaffen wir die Infrastruktur und damit eine wichtige Grundlage für das Großereignis. Das Team der Lagertechnik gestaltet bereits eine Woche vor Lagerbeginn den Lagerplatz. Es wird vermessen, der Platz eingeteilt, Lagerbauten errichtet, Trink- und Abwasserleitungen verlegt sowie das Lager mit Elektrizität versorgt und noch vieles mehr … es gibt […]

RaRo-Workshop Management

Wir suchen eine/einen motivierte/n MitarbeiterIn, die uns im RaRo-Programm-Team vor Ort unterstützt. Wenn du gerne mit Workshops/ Wanderungen jonglierst, sodass jeder sein Lieblingsprogramm bekommt, dann bist du genau der/die Richtige für uns und du solltest dich schnell bei uns melden! Wir freuen uns auf dich. Für genauere Infos schreib uns einfach an: RaRo@PUR22.at

RaRo-Safety Team

Wir suchen zwei motivierte MitarbeiterInnen, die gerne mal auf einem Großlager länger ausschlafen wollen und deswegen am Abend bis in die Nacht ein wachendes Auge auf unser Unterlager werfen. Wir wollen, dass durch Präsenz und Kommunikation mit RaRo und deren BegleiterInnen ungewollte Situationen vermieden und/oder geklärt werden. Du denkst, das ist genau deins – dann […]

Allgemeine Administration Unterlager RaRo

Wir suchen zwei motivierte MitarbeiterInnen, die uns im RaRo Unterlager Team bei der Anmeldung, Administration und diversen Einteilungen von Diensten unterstützen. So entlasten wir uns gegenseitig und können das Lagerleben genießen. Ein reibungsloser Ablauf ist das wichtigste für Team und TeilnehmerInnen. Wenn du dich berufen fühlst, melde dich unter: RaRo@pur22.at

Verpflegungs-Beauftragte RaRo

Wir suchen zwei motivierte MitarbeiterInnen, denen es Spaß macht, ein Verbindungsglied zwischen Allgemeiner Verpflegung und den einzelnen Gruppen/Verpflegungseinheiten, bei den RaRo zu sein. Und somit seid IHR die Unverzichtbaren, dass alle RaRo mit gefüllten Bäuchen das Lager in vollen Zügen genießen können. Wir freuen uns, wenn ihr Teil des RaRo Team PUR 22 werdet und […]

Bereichsleiterinnen- und -leitertreffen am „prePUR“

Anfang September gab es ein Bereichsleitertreffen direkt am Lagergelände in Ebenau. Das Kommunikationsteam nutzte die Gelegenheit, um von allen Bereichsleiter*innen Fotos und kurze Videos aufzunehmen. Bei der anschließenden Besprechung erläuterte jeder Bereich, wie er das Lagermotto „PUR“ interpretiert und wie das am Lager umgesetzt werden soll. Das Kommunikationsteam stellte dazu auch konkrete Anleitungen zur Verfügung. […]

TeilnehmerInnen-Verpflegung

Wir freuen uns, wenn du uns am PUR bei der Teilnehmerverpflegung unterstützt.   Wir suchen Mitarbeiter*innen für folgende Aufgaben: Kommissionierung der Lebensmittel für die Lagerteilnehmer (3x täglich) Betreuung der Lunchschleuse an den Ausflugtagen Ansprechperson für Verpflegseinheiten der Lagerteilnehmer im Fall von Problemen Wir bieten Teilnahme am Lager inkl. Verpflegung (Verpflegsbeitrag 10,- € pro Tag, max. […]

Verpflegung Team/Mitarbeiter*innen

„Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen, gut zu kochen.“ Günter Grass, deutscher Schriftsteller [i] Du arbeitest gerne mit frischen, hochwertigen Produkten, entwickelst gerne innovative Konzepte und liebst die Abwechslung? Ob bei der Verpflegung unserer hungrigen Mitarbeitenden oder beim kreativen Anrichten von Buffets, bei uns ist […]

Anrainerinfo

Genau ein Jahr vor Lagerbeginn wurden die Anrainer des Lagerplatzgeländes in Ebenau über dieses Großereignis informiert. Bürgermeister Mag. Johannes Fürstaller betonte in seinen Begrüßungsworten, dass dieses Lager eine Bereicherung für die Gemeinde Ebenau sein wird. Hannah als Vetreterin des Kernteams und Haggi als Präsident der SPP informierten zuerst allgemein über die Pfadfinderbewegung und stellten den […]

Was willst du am PUR essen?

Du kannst mitbestimmen, was es am PUR zum Essen gibt. Schick deine Lieblingsgericht an verpflegung@pur22.at. Gegen Ende des Jahres stellen wir eine Liste mit allen Vorschlägen zusammen, dann kannst du ihm Rahmen eines Online-Votings beeinflussen, welche Gerichte es auf den PUR-Speiseplan schaffen.